Nun ging es weiter zur Stadt Williams an der Route 66 im Bundesstaat Arizona.

Dort stellten wir den Trailer auf einem Campground ab um später mit dem Pick-up weitere Erkundungen vor zunehmen. Bei ca. 28° Grad fanden wir es angenehmer als die 41° in Las Vegas. Zum Abendesse war Grillen angesagt mit guten Steaks und deutschem Weizenbier. Danach machten wir einen Abend Spaziergang durch die recht kleine aber sehr saubere Stadt welche an der Route 66 liegt.

Da diese Stadt in ca. 2000 Meter Höhe befindet wurde es nachts doch recht kalt.

Zu Williams: Diese Stadt im Coconino County im US-Bundesstaat Arizona. Williams hat 2842 Einwohner auf 113,4 km². Sie wird tangiert von der historischen Route 66 und von der Interstate 40. Bei Williams fängt auch die Arizona State Route 64 an, die Richtung Grand Canyon Village zur Südseite des Grand Canyons führt. Quelle: Wikipedia.de.