» Zitate zur Fotografie «  

 

 

 


 

Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten.  

 

 


 

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.  

 

 


 

Fotografieren ist die Kunst,

trotz aller Technik gute Bilder zu machen.  


 


 

Ein gutes Foto ist ein Foto,

auf das man länger als eine Sekunde schaut.  

 

 


 

Zum Fotografieren braucht man Zeit.

Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.

 

 

 

Das beste Motiv ist das,

welches man mit den Augen festhält um später

   mit der Linse zu fotografieren.

 


 

 

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.

Ich würde mein ganzes Leben retuschieren.

  Ein Bild sollte man anschauen - nicht darüber reden. 

Fotografieren ist mehr als auf den Auslöser drücken.