Altschlossfelsen bei Eppenbrunn

Mit meinem 8kg schweren und kompletter Fotoausrüstung inklusiv Stativ im Rucksack ging es vom Bürgerpark in Eppenbrunn Richtung Altschlossfelsen.

Gefolgt sind wir dem weißen Kreuz, was ich zu bemängeln habe ist dass der ganze Weg nicht optimal ausgeschildert ist.

Hier sollten sich die Verantwortlichen einmal mehr Gedanken machen, denn ein solches großartiges Felsmassiv kenne ich eigentlich nur von meiner Reise im Westen der USA

Die Altschlossfelsen sind eine Felswand aus Buntsandstein im Pfälzerwald nahe der Grenze zu Frankreich. Die 1.500 m lange Felswand befindet sich am Brechenberg bei Eppenbrunn, 406 m ü. NHN. Die Eppenbrunner Altschlossfelsen suchen als Sandsteinformation ihresgleichen. Auf einer Länge von 1,5 km finden wir in dem bis zu 30 m hohen Massiv alles, was der pfälzische Buntsandstein zu bieten hat: Türme, Überhänge, Höhlen, Quergänge, Kamine, Kugelsteinbildung, feinste Farbschattierungen, Luftwurzeln ... . Zu jeder Jahreszeit bietet sich hier ein unvergessliches Farbschauspiel.

Altschlossfelsen mit Felsenglühn vom 21.04.2015

Altschlossfelsen Donnerstag, ‎7. ‎März ‎2013

Altsschlossfelsen 29.April 2013